Dienstag, 1. Januar 2019

Was hat COVER.INFO 2018 geschafft?

Bereits 2017 begannen die Programmierarbeiten für das neue COVER.INFO. Die schon in der Weihnachtszeit 2017 begonnene inhaltliche Überarbeitung der Datenbank haben wir 2018 intensiv fortgesetzt. Dabei geht es vor allem darum, die Daten an die neue Struktur anzupassen (zu Einzelheiten siehe unseren Artikel vom 19. Juni 2018).

Am 6. Mai 2018 begann die Betaphase des neuen COVER.INFO. Wir geben einen kleinen Überblick über die wesentlichen Änderungen, die wir seitdem vorgenommen haben.

Oberbegriffe

Wir haben den Begriff Ursprungs-Songs als Oberbegriff für Originale und die Quellen von Medleys, von Zitaten und von Samples eingeführt. Folge-Songs verwenden wir als Oberbegriff für Cover-Versionen, Medleys, Samples und Musikzitate.

Anzeige der Anzahl an Ursprungs- und Folge-Songs

Wir zeigen neben Songs die Anzahl von Ursprungs-Songs (grüner Pfeil nach oben) und Folge-Songs (orange Pfeil nach unten) an. Dadurch erkennt ihr sofort, auf wie vielen anderen Songs ein Song basiert bzw. ob und wie oft er für spätere Songs verwendet wurde.

Hilfe überarbeitet

Wir haben die Hilfe neu geschrieben, um sie kürzer und verständlicher zu machen.

Optimierung der Labels

Labels kennzeichnen, um welche Art von Beziehung zwischen zwei Songs es sich handelt. Um die Verständlichkeit zu erhöhen, haben wir die Texte und Farben der Labels optimiert. Zusammengehörige Begriffspaare ( Cover  Original ,  Sample  Sample-Quelle  usw.) tragen jetzt jeweils die gleiche Farbe. Bei den Ursprungs-Songs heißen die Labels jetzt nicht mehr teilweise genauso wie bei den Folge-Songs, sondern es wurde das Wort "‑Quelle" angefügt. Statt Zitat heißt es beim Ursprungs-Song jetzt beispielsweise Zitat-Quelle.

Tabellenansicht

Auf vielfachen Wunsch lassen sich jetzt wieder alle von einem Künstler performten Songs in einer Tabellenansicht anzeigen. Diese findet ihr (nur auf ausreichend breiten Displays) auf Künstler-Seiten oben rechts.

Sortier-Funktionen

Wir haben an vielen Stellen die Sortier-Funktionen erweitert, um Suchergebnisse in eine andere Reihenfolge bringen zu können und so das Gesuchte schneller zu finden. Wir glauben, dass das die meisten Anforderungen abdeckt. Die Entwicklung einer Expertensuche erscheint damit weniger wichtig. Wir sehen wegen fehlender Ressourcen erst einmal davon ab und warten ab, ob sich die Sortier-Funktionen bewähren.

Volkslieder

Wir haben die technischen Voraussetzungen geschaffen, um Volkslieder besser abbilden zu können (wie in diesem Beispiel). Bislang wurden Interpreten-Namen wie "Volkslied" als Platzhalter verwendet werden. Die bestehenden Einträge müssen wir nach und nach überarbeiten.

Wie geht es weiter?

COVER.INFO wird sich auch in Zukunft weiterentwickeln. So werden wir unsere Startseite informativer gestalten und Formulare einführen, mit denen ihr Korrekturen und Neu-Einträge für die Datenbank melden könnt.

Die Redaktion hat sich vorgenommen, in den nächsten Jahren möglichst viele Datensätze zu überprüfen, um die Datenqualität auf COVER.INFO deutlich zu verbessern. Heute ist Quellenlage im Internet viel besser als zu der Zeit, als die älteren Datensätze in die Datenbank gekommen sind.

Wenn ihr uns finanziell unterstützen möchtet, dann bitten wir euch um Spenden an unseren gemeinnützigen Verein.
/TWA

Keine Kommentare:

Kommentar posten