Freitag, 20. März 2020

Urteil im Fall „Stairway To Heaven“

Ein jahrelanger Rechtsstreit, ob der Beginn des Songs „Stairway To Heaven“ von Led Zeppelin vom Song „Taurus“ der Band Spirit abgekupfert war, wurde nun zu Gunsten der britischen Band Led Zeppelin entschieden.

Ein Urteil aus dem Jahre 2016 war 2018 wegen eines formalen Fehlers aufgehoben worden und es ging in dieser Klage des Nachlassverwalters des 1997 verstorbenen Spirit-Gitarristen Randy Wolfe um Tantiemen in Millionenhöhe.

Der Klägeranwalt will nun aber prüfen, ob er das Urteil des Berufungsgerichtes anfechten kann.
/HZA

Keine Kommentare:

Kommentar posten