Montag, 30. Mai 2005

Klingelton von 0 auf 1 in die britischen Charts

Erstmals landet auf Platz 1 der britischen Single-Charts ein Klingelton! Und der ist dann auch noch eine "Cover-Version". Jambas "Crazy Frog" wurde mit Harold Faltermeyers "Axel F" zusammengemixt. Dieser Klingelton verkaufte sich so gut, daß Jamba – in Großbritannien heißen sie Jamster – gleich eine CD-Single dazu veröffentlichen ließ. Und siehe da – diese schaffte den Sprung direkt auf Platz 1 der Charts. Ob dieses Beispiel Schule machen wird in Zeiten, in denen man mit Klingeltönen mehr Umsatz macht als mit ordentlich produzierter Musik?
Thomas Wagner

Keine Kommentare:

Kommentar posten